Im Doppel unter einem Dach

Eine lange Freundschaft zwischen Markus und Dorothee sowie Hans- Georg bewog die beiden Parteien im vergangenen Jahr schließlich dazu, gemeinsam ein individuelles Doppelhaus nach Wunsch zu bauen.

Das ökologische Holzhaus teilt sich in einen 1/3- und 2/3 Bereich, beide sind jedoch von außen in keinster Weise sichtbar. Dieser Grundriss ermöglicht bei vertikaler Trennung für jede Partei eine 2- geschossige Bauweise mit Balkon und eigener Terrasse. Die klaren symmetrischen Linien prägen den ganz individuellen Charakter – einem Mix aus Schweden - und Südstaatenstil. Die Räume des Hauses in Holzständerbauweise mit Holzaußenfassade sind sehr hell und großzügig geplant worden. Im Erdgeschoss befindet sich ein großer Raum, der eigens für den Musikunterricht konzipiert wurde. Hier stehen ein Flügel und ein Klavier.