Großes, sparsames Haus im Bauhausstil

Die Familie brauchte mehr Räume, eine größere Wohnung für die Erwachsenen und die Kinder. Schnell sollte es gehen und möglichst unkompliziert. Die Bauherren wollten sich aus beruflichen Gründen so wenig wie möglich mit dem Planen und Bauen beschäftigen. Ein befreundeter Architekt, der für Lehner schon aktiv gewesen war, übernahm die erste Planung und empfahl das Generalunternehmen für den Holzfertigbau.